Impressum / Datenschutzerklärung

Herausgeber:
Der Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal

Stadt Wuppertal
Postfach 42269 Wuppertal
Tel.: 49 202 563-2645
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachbereich Jugend & Freizeit, Kulturelle Jugendbildung

Impressum
Die Kulturelle Jugendbildung ist eine Einrichtung der Stadt Wuppertal im
Fachbereich Jugend & Freizeit
Leitung: Sigrid Möllmer
Redaktion: Claudia Wolthoff
Texterfassung: Beate Runge
Webauftritt: Rolf Deiss

Grafik und Illustration: Martin Rybacki


Mit Urteil vom 12. Mai 1998 -312 O 85/98 "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Internetseite und sind nicht für diese Inhalte verantwortlich. Namentlich gekennzeichnete Beiträge und Anzeigen geben nicht die Auffassung der Kulturellen Jugendbildung wieder. Auch insoweit wird jegliche Haftung ausgeschlossen.

 

Information der Kulturellen Jugendbildung des Ressort 208 – Jugendamt Wuppertal
nach Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)
bei Erhebung personenbezogener Daten bei der betroffenen Person

(Kursbuchung Jugend-Kult)

 

Verantwortlicher

Stadt Wuppertal
Der Oberbürgermeister

Ressort Kinder, Jugend und Familie-Jugendamt

Alexanderstr. 18, 42103 Wuppertal

Tel.: 0202 563 2664

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.wuppertal.de

Datenschutz-beauftragter

Stadt Wuppertal
000.6 Datenschutz

Johannes-Rau-Platz 1

42275 Wuppertal

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.wuppertal.de/vv/produkte/000.6/datenschutz.php

Zwecke der Datenverarbeitung

Die erhobenen Daten werden ausschließlich für die kulturellen Jugendbildung genutzt. Es werden Familiendaten erhoben wie z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, Bankverbindung und Kontodaten, Telefonnummern und Mailadressen. Die Daten werden benötigt für:

  • Anmeldung zu Kursen und Veranstaltungen der Kulturellen Jugendbildung
  • Versand eines elektronischen Newsletters
  • Ausstellung von Workshop-Ergebnissen

Wesentliche Rechtsgrundlagen

Art. 6 Abs.1 Buchst. a DS-GVO (Einwilligung)

Art. 6 Abs.1 Buchst. b DS-GVO (Vertragsvorbereitung und -erfüllung)

§ 69 SGB X

Empfänger und
Kategorien von

Empfängern

der Daten

Daten werden übermittelt

  • an die die Kursleiterinnen und -leiter
  • an Kooperationspartner, falls diese Kurse für die Kulturelle Jugendbildung durchführen (z. B. Naturhochseilgarten, Station Natur und Umwelt, Kinder- und Jugendfarm, ….)
  • zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs an die Stadtkasse und Sparkasse

Speicherdauer und Aufbewahrungsfristen

Die Daten werden solange gespeichert bis der Speicherung widersprochen wird. Durch die Speicherung können die Daten bei erneuter Kursanmeldung wieder genutzt werden.

Die Daten werden im Rahmen der aufbewahrungspflichtigen finanzrelevanten Vorgänge maximal 10 Jahre nach der letzten Kursbuchung gespeichert.

Rechte der

betroffenen Person

Betroffene Personen haben folgende Rechte gegenüber den Verantwortlichen (s.o) wenn die gesetzlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Recht auf Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten
  • Recht auf Löschung oder Einschränkung der Datenverarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung wegen besonderer Umstände
  • Recht auf Beschwerde an die Aufsichtsbehörde bei Datenschutzverstößen

Zuständige
Aufsichtsbehörde

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44

40102 Düsseldorf

Telefon: 0211 / 38424-0

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.ldi.nrw.de